Flywheel Design Harley Davidson Teile

Foto- und Filmshooting 2020

Bere­its im März hat­ten wir davon berichtet, dass wir mit der Entwick­lung von neuen Pro­duk­ten im Bere­ich Blink­er und Gabel sowie mit dem Über­ar­beit­en der Fly­wheel-Design Ver­pack­un­gen ver­bracht haben. Erste Ergeb­nisse waren ja bere­its auf unseren Social Media Kanälen zu sehen.

Der Entwurf eines Tanks für das am Shooting beteiligte Motorrad.

Der Entwurf eines Tanks für das am Shoot­ing beteiligte Motor­rad.

Im Juni und im Juli haben wir die Evo­lu­tion der Marke Fly­wheel-Design mas­siv vor­angetrieben. Nach der Entwick­lung neuer Logos für einzelne Pro­duk­tlin­ien und der Auswahl ein­er zweit­en Farbe, stand die Vor­bere­itung eines Foto- und Filmshoot­ings an. Dafür wur­den Uten­silien bestellt und mod­i­fiziert und die Klei­dung für ein männlich­es und ein weib­lich­es Mod­el fest­gelegt.

Was könnte es damit auf sich haben? Das Titelfoto unserer Meldung verrät es bereits...

Was kön­nte es damit auf sich haben?

Par­al­lel dazu haben wir uns mit der Sto­ry beschäftigt, die in Fotos und bewegten Bildern umge­set­zt wer­den sollte und eines unser­er Motor­räder umge­baut.

Auch dieses Megaphone kam beim Shooting zum Einsatz.

Auch dieses Mega­phone wurde beim Shoot­ing in Szene geset­zt.

Das Shoot­ing fand dann Mitte Juni in einem still­gelegten Stein­bruch statt. Die Ergeb­nisse wer­den wir zeit­nah in den ein­schlägi­gen Medi­en präsen­tieren.